ARTE auf dem iPad: hol dir TV für unterwegs

Fernsehen ist mittlerweile mobil geworden: Du kannst dir jetzt ganz einfach die ARTE-App aus dem Apple App Store herunterladen, um auf deinem iPad von dem ganzen Unterhaltungs-Spektrum profitieren zu können. Schaue dir alle Dokus, Filme, Serien sowie Konzerte und Reportagen an, die bei ARTE rund um die Uhr laufen. Du kannst sie entweder live schauen oder im replay. Also bereits vergangene Shows und Dokus einfach nochmal abspielen.

Die Mediathek hält für dich auch die täglichen Programmhighlights bereit. Die Themen sind dabei immer ganz verschieden: Ob Politik, Kultur oder auch Gesellschaft – für jeden ist etwas dabei. Wenn du direkt nur ein Themengebiet ansteuern möchtest, dann kannst du über das Menü gehen. Dort findest du alle Programme nach Themen sortiert. So wirst du ganz schnell fündig!

Wenn du etwas verpasst hast oder vielleicht sogar zu früh dran bist, um deine Lieblingssendung zu schauen, kannst du bereits ab fünf Uhr morgens auf alle Sendungen zugreifen und das den gesamten Tag lang und meist sogar noch bis zu 90 Tage nach der ersten Ausstrahlung.

Für alle, die Lust auf die ARTE App haben, gibt es sogar ein paar Sendungen, die so nicht im TV ausgestrahlt werden. Diese gibt es dann nur in der App selber.

Was ist noch besonders an der ARTE App?

Neben dem großen Serien- und Filmangebot, welches einfach in der App gestreamt werden kann, ist der Vorteil der App, dass sie auch offline genutzt werden kann. Dafür musst du dir nur ein paar Videos zuvor mit Internet herunterladen und kannst sie dann auch ansehen, wenn es keine Internet-Verbindung gibt. Die heruntergeladenen Videos findest du dann in deinem ARTE-Konto gespeichert.

Außerdem vergisst dein ARTE-Konto nie, wo du aufgehört hast, Serien zu schauen. Du kannst dann also an einem beliebigen Tag genau da weiterschauen, wo du aufgehört hast.

Quelle: Apple App Store

Foto: Screenshot der App

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.