Die besten Finanz Apps

Mittlerweile gibt es unzählig viele Finanz Apps, die dir helfen können deine Finanzen zu verwalten oder zu sparen. Das man da irgendwann nicht mehr durchblickt, ist eigentlich klar. Wir möchten dir heute drei tolle Apps vorstellen, die dir bei deinen Finanzen helfen. Mit diesen Apps kannst du deine Investments besser vornehmen oder dir deinen eigenen Finanzplan erstellen!

Dein individueller Finanzplan mit Reach

Die App Reach ist eine exklusive App, die es dir ermöglicht deinen eigenen Finanzplan zu erstellen. Um die App nutzen zu können, musst du dich erstmal in eine Warteliste einschreiben. Wenn du das erledigt hast, bekommst du einen Zugang zu der App und es kann losgehen!

In der App Reach kannst du dann damit beginnen, deine eigenen finanziellen Ziele festzulegen. Möchtest du eventuell eine große Reise machen, dir etwas Größeres anschaffen oder frühzeitig in Rente gehen? All diese Ziele kannst du in der App festlegen und den entsprechenden Finanzfahrplan erstellen. In Reach bleibst du immer auf dem neusten Stand, was deine Finanzen angeht.

Bei Nutzung von Reach sind natürlich all deine Daten und Angaben zu 100% sicher. Um dies zu gewährleisten, werden nur TÜV zertifizierte Rechenzentren genutzt.

Dein Dividenden Manager divTimer

Eine weitere Empfehlung von uns für euch is die App divTimer. Mit dieser App kannst du deine Investments und dein passives Einkommen überblicken und managen. Du erhältst eine übersichtliche Darstellung aller wichtigen Indizes weltweit sowie über 2000 Aktien und ETFs. Zudem hast du in deinem Dividenden-Kalender all deine eigenen Dividendeneinkünfte und Ausschüttungen direkt abrufbar. Per Push-Benachrichtigung erhältst du direkt eine Information, wenn sich da etwas ändert.

Daneben gibt es im Dividenden Manager auch nee Informationen zu Kursen und Fundmentaldaten sowie Filterfunktionen, um Aktien nach bestimmten Kennzahlen wie Branchen oder Ländern herauszufiltern. Auch kannst du dort herausfinden, ob und wie hoch die Steuern in jedem Land sind, wenn Dividenden bei dir anfallen. Somit kannst du zwischen Brutto- und Nettodividenden unterscheiden.

Die Pro Version der App bekommst du schon für 0,99€ im Monat oder für 8,99€ im Jahr.

Der Delta – Investment-Tracker

Auch mit der Delta-Investmente Tracker App kannst du deine Aktien und ETFs überwachen. Zudem hast du hier aber auch noch die Möglichkeit deine Krypto-Währungen zu überwachen. Du bekommst einen aktuellen Überblick über alle Kursbewegungen, der beliebtesten Aktien, ETFS, Indizes, Investmendfonds, Futures, Optionen, Anleihen und Kryptowährungen.

Dein Portfolio hast du immer im Blick mit einer Portfolio-Bilanz. Dort kannst du deine Gewinne und Verluste in unterschiedlichen Zeiträumen einsehen. Gibt es bedeutende Veränderungen wirst du darüber natürlich direkt benachrichtigt.

Die normale Version der App ist übrigens kostenlos. Die Pro Version mit weiteren Features kostet $8,99 pro Monat oder $59,99 im Jahr.

Welche App hat dir am besten gefallen? Hast du einen Favoriten, den du gleich direkt herunterladen wirst? Schreibe uns gerne dazu einen Kommentar 🙂 Falls du eigene Empfehlungen hast, würden wir uns natürlich auch freuen, wenn du sie mit uns teilst! Wenn du noch nicht genug von Finanz Apps hast, dann schaue doch mal in unseren Beitrag zu einer App für Kryptowährungen.

Quellen und Screenshots der Apps: Reach, divTimer und Delta Investment Tracker im Apple App Store

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.