epap: Kassenbons und Haushaltsbuch in einem

epap ist eine coole Finanzapp, mit der du all deine Finanzen auf einem Blick hast. Du kannst dein Banking überwachen, Geld sparen und sogar Geld verdienen. Bringe jetzt endlich Ordnung in deine Buchhaltung und bewahre die lästigen Kassenbonzettel richtig auf! Denn mit epap hast du einen einheitlichen Überblick über deine gesamten Finanzen. Lerne die App jetzt kennen!

Das sind die Funktionen von epap

Nun möchten wir dir die Funktionen und Features der App genauer vorstellen. So kannst du feststellen, ob die App auch etwas für dich ist.

Mit der App kannst du digitale Kassenbons und Quittungen direkt empfangen. Gedruckte Exemplare kannst du in kürzester Zeit digitalisieren. So hast du alle Belege einfach an einem Ort und hast diese nicht bei dir Zuhause oder im Portemonnaie herumfliegen. Die Belege werden automatisch von der App ausgewertet, damit du deine Ausgaben auch immer im Blick hast.  Zudem kannst du natürlich auch deine Konten mit der App verbinden und dein aktuellen Kontostand checken und mit deinen Ausgaben vergleichen. Die Belege und Transaktionen können sogar automatisch gematcht werden. In der App erhältst du eine Übersicht und Auswertung über alle Einnahmen und Ausgaben. Die Möglichkeit Garantien und Belege für Steuern zu exportieren besteht ebenfalls.

Wusstest du, dass du in der App auch an Umfragen teilnehmen kannst? So kannst du dir direkt etwas Geld hinzuverdienen, um deine finanziellen Übersichten aufzuwerten.

Das solltest du noch über die App wissen:

Die App wurde im Apple App Store mit 4,5 von 5 Sternen bei 371 Rezensionen bewertet (Stand 30.06.2022). Sie ist bisher nur in deutsch verfügbar. Um alle Funktionen nutzen zu können, musst du ein Abo abschließen. Dieses kostet auf monatlicher Basis 1,99 Euro oder 19,99 Euro pro jährliche Bezahlung. Die Standard-Funktionen sind auch kostenlos nutzbar.

Wie findest du die App? Würdest du sie für eine bessere finanzielle Übersicht mal ausprobieren? Schreibe uns gerne einen Kommentar.

Quelle: Apple App Store

Foto: Screenshot der App

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.