FamilyWall: Mit dieser App organisierst du deine Familie

Mit der App FamilyWall kannst du das Leben in der Familie perfekt organisieren. Es gibt einen geteilten Kalender, sodass jeder weiß, was der andere macht. Darüber hinaus gibt es auch einen Messenger und vieles mehr, um das Familienleben einfacher zu machen. Die App und ihre Funktionen möchten wir dir nun ausführlich erklären.

Das kann die App FamilyWall

FamilyWall hat viele Funktionen, die dir die Planung in einer großen Familie erleichtern wird. Zum einen gibt es einen Kalender, der die Termine einer einzelnen Person, aber auch alle Termine der Familie anzeigen kann. Erst mit Farbcodes ausgestattet, die für eine gute Übersicht sorgen. Du kannst Ereignisse hinzufügen, die jeder sehen kann und passende Erinnerungen einstellen. Außerdem hast du die Möglichkeit, deinen Familienmitgliedern direkt Aufgaben zuzuweisen und Einkaufslisten zu teilen. So kann jeder sehen, was benötigt wird. Um Speisen zu planen, gibt es einen eigenen Planer, der automatisch alle Zutaten in einer Übersicht sammelt.

Eine weitere Funktion ist der Standortrack. Verwenden deine Kinder beispielsweise die App, dann kannst du über das Tracking sehen, wo sie sich gerade befinden. Im Messenger kannst du mit ihnen direkt kommunizieren.

Weitere Informationen und Details zur App

Die App kannst du aus dem Apple App Store oder aus dem Google Play Store zunächst kostenlos herunterladen. Die meisten Funktionen kannst du also direkt nutzen. Wenn du das Premium-Angebot nutzen möchtest, dann musst nach der 30-tägigen Testzeit ein Abo in Höhe von 4,99 Euro pro Monat buchen.

Die App hat im Apple App Store 4,3 von 5 Sternen bei 499 Bewertungen erhalten, was ein sehr gutes Ergebnis ist. Wenn du das Familienleben planen möchtest, solltest du dir die App mal genauer ansehen.

Und was denkst du von der App? Würdest du FamilyWall in deiner Familie nutzen? Lass uns gerne in den Kommentaren wissen, was du von der App hältst – egal, ob du sie auch schon selber getestet hast oder nur unseren Bericht gelesen hast.

Quelle: Apple App Store

Foto: Screenshot der App

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.