In einer App: Anmalbücher von Lake

Kennst du schon die Mal-App von Lake? Jetzt kannst du nämlich auch digital kreativ werden und Stress abbauen. Werde kreativ und sorge für Entspannung mit wunderschönen Anmalbilder aus der App. Hier erfährst du mehr über die Mal-App von Lake!

Das kann die Anmal-App von Lake

Die Anmalbücher von Lake sind in einer neuen App verfügbar. Die verschiedenen Malvorlagen sollen dir helfen dich zu entspannen, dem Alltag zu entfliehen und kreativ zu werden. Die verschiedenen Motive wurden von Indie-Künstlern mit ganz viel Liebe erstellt. Insgesamt sind 85 verschiedene Malbücher von Indie-Künstlern aus der ganzen Welt in der App verfügbar. In regelmäßigen Abständen wird die Sammlung an Malbüchern und Künstlern ergänzt, so wird es in der App niemals langweilig! Zum Malen stehen dir fünf Werkzeuge zur Verfügung: Acrylpinsel, Aquarellpinsel, Spraydose, Fülleimer und Radiergummi. Außerdem hast du ein Farbauswahl-Tool für deine Lieblingsfarben sowie eine Tap-to-Fill-Farbgebungsoption. Für mehr Kreativität stehen dir auch leere Leinwände zur Verfügung.

Damit du richtig herunterkommen kannst, macht die App beruhigende Pinselgeräusche (ASMR). Deine Fortschritte werden gespeichert und sind unter deinem Studio wiederzufinden. In der Verlaufspalette findest du alle zuvor verwendeten Farben. Für mehr Präzision kannst du auch Herein- und Herauszoomen. Wenn du einen Apple Pencil besitzt, kannst du diesen auch für deine Kunstwerke nutzen.

Das solltest du noch wissen

Du musst ein Abo abschließen, um vollen Zugriff auf alle Kunstwerke und Premium-Features zu haben. Damit unterstützt du zeitgleich die Künstler, die mit ihren Anmalbüchern diese App möglich gemacht haben. Bei dem Abo hast du die Wahl zwischen einem einem Jahresplan, der einmal im Jahr abgerechnet wird oder einem Monatsplan, dessen Abrechnung monatlich erfolgt.

Und wie gefällt dir die App? Möchtest du nun auch ein paar Bilder in den Anmalbüchern von Lake ausmalen und dich richtig entspannen? Schreibe uns gerne einen Kommentar und berichten uns von deiner Erfahrung mit der App.

Quelle: Apple App Store

Foto: Screenshot der App

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.