Klim – der digitale Begleiter für regenerative Landwirtschaft

Mit der App Klim kannst du all deine Leistungen im Umwelt- und Klimaschutz dokumentieren und davon noch profitieren. Du findest in der App Informationen zur Landwirtschaft und kannst mit verschiedenen Betrieben der Landwirtschaft aus deiner Region in Verbindung setzen.

Diese Funktionen findest du in der App

Mit der App kannst du deine eigenen Anbaumethoden dokumentieren und sie dir jederzeit ansehen. Außerdem besteht die Chance, dass deine Bemühungen honoriert werden. Entdecke darüber hinaus, was es ansonsten über die regenerative Landwirtschaft zu entdecken gibt und lese verschiedene Erfolgsgeschichten von den Betrieben, die sich in deiner Nähe befinden. Außerdem kannst du auch die neusten wissenschaftlichen Erkenntnisse erfahren. Ebenso bietet die App Klim den Zugang zu einer ganzen Community. Du kannst dich mit Landwirten austauschen, die genauso wie du die regenerativen Anbaumethoden priorisieren und in ihrer alltäglichen Arbeit in den Fokus rücken. Tausche dich mit Ihnen aus, erhalte Tipps aus erster Hand und stelle Fragen, wenn du nicht weiterkommst.

Die App ist für alle Betriebe aus dem Landwirtschaftssektor in Deutschland, Österreich und der Schweiz gedacht. Aber auch für alle, die bisher keine Erfahrung auf dem landwirtschaftlichen Gebiet sammeln konnten, denn die App gibt dir alle Informationen, die du für einen erfolgreichen landwirtschaftlichen Anbau benötigst. Teste sie einfach mal aus!

Weitere Informationen zur App

Die App wurde von der Firma Carbon Farmed Solutions GmbH erstellt und ist in Englisch kostenlos verfügbar. Im Apple App Store wurde sie bei 13 Bewertungen mit 4,9 Sternen bewertet. Fragen zur App kannst du übrigens per Mail an contact@klim.eco senden. Diese Info findest du auch im Apple App Store.

Wie du siehst, ist die App noch nicht so oft getestet worden, deshalb würden wir uns freuen, wenn du uns deine Erfahrungen mitteilst, falls du die App selber ausprobieren möchtest. Schreibe uns hierfür einfach einen Kommentar unter diesen Beitrag.

Quelle: Apple App Store

Foto: Screenshot der App

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.