MeisterTask – die App für deine Aufgaben

Mit der App MeisterTask kannst du endlich all deine Aufgaben managen. Denn es handelt sich dabei um ein Task Management, um deine Pläne von der Konzeption bis zur Fertigstellung durchzuplanen. Auch Teams nutzen MeisterTask, um Workflows festzuhalten und den Projektfortschritt zu dokumentieren. Erfahre jetzt mehr über die App!

Die Funktionen der App

Mit MeisterTask kannst du eine Vielzahl an Aufgaben und Projekte managen: von alltäglichen To-Do’s bis zu großen Projekten mit mehreren Beteiligten. Du kannst die App ganz einfach an dein Unternehmen und die Anforderungen anpassen, um immer den Überblick zu behalten. In einem Dashboard hast du die Übersicht. In einem Feld Projekte kannst du schauen, welche Projekte gerade anstehen und wie der Fortschritt gerade ist. Unter Aufgaben findest du alle Tasks sowie Checklisten und Dokumente. Die entsprechende Kommunikation findest du ebenfalls in den einzelnen Aufgaben. In der Agenda findest du wiederum alles, was nur dich betrifft. Hier siehst du alle deine Aufgaben sowie einen Überblick über deine Organisationen.

Mit einer Zeitleister kannst du sehen, wann welche Aufgaben von welchen Mitarbeitern erledigt werden. So siehst du immer die Auslastung deiner Mitarbeiter und kannst Engpässe verhindern und die Projekte am Laufen halten. Du willst die Produktivität deines Teams sehen? Dann kannst du dir Berichte in MeisterTask anschauen. So siehst du , ob Fristen eingehalten werden und mehr.

Mehr Infos zum Task Management mit MeisterTask

Wenn du MeisterTask einmal testen möchtest, solltest du dir die Basic Version anschauen. Diese ist nämlich gratis und erlaubt dir ein einfaches Taskmanagement. Möchtest du in einem Team arbeiten, dann benötigst du schon Pro (8,25 pro Monat), um ebenfalls einfaches Task-Management zu betreiben. Wenn du mehr Funktionen möchtest gibt es auch das Business-Progrmm für 20,75 €. Für große Firmen mit besonderen Anforderungen gibt es Enterprise-Modelle, die individuell angefragt werden müssen. Auch der Preis gestaltet sich individuell.

Quelle: Webseite

Foto: Screenshot des Logos

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert