Mit Too Good to Go Essen retten und dabei sparen

Too Good to Go ist eine tolle App für alle, die Essen lieben, gerne etwas Gutes tun und dabei sparen wollen. Das alles vereint die App. Das Prinzip ist ganz einfach. Restaurants, Bäckereien und ähnliches melden sich bei der App an und geben an, wie viele Portionen ihnen nach Ladenschluss circa übrig bleiben. Diese können Nutzer der App dann für einen kleinen Betrag kaufen. Da die Restaurantbetreiber im Vorfeld nicht wissen, was übrig bleibt, ist es für die Nutzer eine Überraschung, was sie am Ende erhalten. Aber bei allem ist sicher: Es ist noch sehr gutes und genießbares Essen, welches ansonsten aber nicht mehr verkauft werden könnte. Die Nutzer von Too Good to Go retten die Mahlzeit davor, im Müll zu landen.

Und so funktioniert es:

Die Nutzer sehen, welche Läden in ihrer Nähe noch eine Portion übrig haben. Diese können sie dann auswählen und direkt über die App kaufen. Zum angegebenem Zeitfenster kann das Essen im Laden abgeholt werden. Anschließend kann das Essen genossen werden.

 

Quelle: Apple App Store

Foto: Screenshot der App

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.