TextSniper: Kopiere Texte, die du nicht kopieren kannst

Mit der neuen App TextSniper kannst du Texte kopieren, die ansonsten nicht zu kopieren sind. Kopiere nun einfach Texte, die sich in Fotos, Screenshots, PDFs oder Webseiten befinden. Außerdem hast du die Möglichkeit Texte zu kopieren in Medien, die das Kopieren von sich aus blockieren. Dies könnten beispielsweise Videos, Online-Präsentationen oder Apps sein.

Wie funktioniert die App?

Die Funktionsweise der App TextSniper ist ganz einfach. Du kannst es wie das integrierte Screenshot-Tool in macOS verwenden. Dafür musst du nur den Umschalt-Befehl-2 drücken und dann einfach den Bereich des Bildschirms mit dem Text auswählen. So kopierst du den Text dieses Abschnitts.

Neben den genannten Möglichkeiten, die du nun kopieren kannst, kannst du auch URLs und Texte sowie Barcodes, die sich in QR-Codes befinden, kopieren. Du benötigst außerdem nicht unbedingt eine Internetverbindung, um Texte zu verarbeiten. So brauchst du dir keine Sorge um den Datenschutz wichtiger Dokumente machen. Für folgende Fälle hilft dir TExtSniper:

– Konvertieren von verschiedenen Bildformaten in Text. Möglich sind folgende Formate: JPEG, PNG, GIF, TIFF, BMP und mehr
– Extraktion von Text aus einer PDF-Datei, die nicht durchsuchbar ist
– Textauslesung aus Bildern, PDF-Dokumenten, Fotos, Zoom-Meetings etc.
– Texte aus E-Books oder Webartikeln und auch aus Video-Spielen sowie QR-Codes und Barcodes können mit der App einfach ausgelesen werden

Mehr Details zur App

Die App kostet im App-Store 11,99 Euro. Sie wurde von 33 Kunden mit insgesamt 4,7 Sternen bewertet, was ein sehr gutes Ergebnis ist. Was die Kunden im App Store angeht, ist TextSniper auf jeden Fall empfehlenswert. Sie ist in Englisch verfügbar und wurde von Valerijs Boguckis entwickelt.

Nun möchten wir gerne von dir wissen, ob du die App TextSniper nutzen würdest, um Inhalte zu kopieren und dir den Alltag zu erleichtern. Auch bei der Arbeit könnte die App hilfreich sein. Was hältst du davon? Schreib es uns in die Kommentare!

 

Quelle: Apple App Store

Foto: Screenshot der App

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.