Xbox Streaming kommt bald auch aufs iPhone

Im Frühjahr soll es den Streamingdienst, der bisher nur für die Xbox und Android-Smartphones nutzbar war, auch für iPhones geben. Die Game-Pass Nutzer mit einem iPhone konnten den Dienst bislang nur auf ihrer Xbox verwenden. Dies soll sich bald ändern! Grund für den Ausschluss von iPhone-Nutzern waren die strikten Regeln für Apps, die Apple auferlegt hat.

Auch nach längeren Verhandlungen zwischen Microsoft und Apple kam es zu keinem anderen Ergebnis, weshalb Microsoft jetzt einen Umweg mit ihrem Xbox-Streaming gehen muss. Die Lösung ist eine Browser-basierte Version. IPhone-Nutzer können den Dienst fortan über Safari oder einen anderen Internetbrowser aufrufen. Diese Möglichkeit wird im Frühjahr 2021 endlich nutzbar sein.

Für den Streamingdienst von Microsoft zahlen Nutzer übrigens 12,99€ monatlich. Sie können damit auf über 100 Spiele zugreifen.

Quelle: Bild

Foto: Screenshot der Xbox App

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.